Junge Onliner sharen am aktivsten

17 Prozent der jungen Onliner (14-29 Jahre) nutzen laut einer GfK-Umfrage aktiv Angebote der "Sharing Economy". Hinter diesem Begriff versteckt sich das Prinzip Gegenstände zu leihen oder zu teilen anstatt sie zu kaufen. Ein gutes Beispiel sind Car-Sharing oder Wohnungs-Sharing. Altersgruppenübergreifend nutzen neun Prozent der deutschen Onlinebevölkerung Sharing-Angebote. Je älter die Befragten desto mehr nimmt die Bekanntheit beziehungsweise Nutzung ab.

Die Grafik bildet die Bekanntheit/Nutzung von "Sharing Economy"*-Angeboten bei Internetnutzern ab.

infografik_4169_bekanntheit_und_nutzung_von_sharing_economy_angeboten_n.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s